CRPS Niedersachsen

Morbus Sudeck Selbsthilfegruppe

Kategorie: Allgemein

Studie zur neuen Klassifikaton chronischer Schmerzen (ICD-11)

Liebe Betroffene, liebe Angehörige, wie Sie vielleicht gehört haben, wurde vor kurzem von der WHO eine Neuauflage der sogenannten „Internationalen…

Buchpräsentation und CRPS Infos

Am Mittwoch den 3 April werden wir um 18.30 das barrierefreie Buch Autsch Fotos auf Rezept in der Buchhandlung Hilscher…

CRPS Niedersachsen nimmt an der IRMA 2019 in Bremen teil

Wir werden in diesem Jahr auf der IRMA 2019 in Bremen teilnehmen. CRPS geht alle an – weil es jeder…

8. Aktionstag gegen den Schmerz

Jährlich, immer am ersten Dienstag im Juni, findet der „Aktionstag gegen den Schmerz“ statt. Also: Machen Sie mit am 4….

Arbeitskreis Patientenorganisationen in der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. gegündet

Köln, 26. März 2019 – Am vergangenen Wochenende wurde der Arbeitskreis Patientenorganisationen in der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. (DGSS.org) gegründet. In…

Vernissage / Buchpräsentation / Kinoabend / Aktionstage …Autsch -Buches über Schmerzerkrankungen CRPS,….

Uelzen, Montag, 18. März, 17.00 Uhr: Eröffnung der nachhaltigen Wanderausstellung / Erste Präsentation des barrierefreien Autsch-Buches – Fotos auf Rezept?…

Tag der Seltenen Erkrankungen

Am 28 Februar war der weltweite Tag der seltenen Erkrankungen in der MHH Hannover. Dort waren wir auch mit einem…

Positionspapier zur Behandlung von CRPS in Europa / Standards

Im European Journal of Pain wurde im Januar ein Positionspapier zur Behandlung von CRPS in Europa veröffentlicht. Namhafte Mediziner aus…

Klinische Studie zu Neridronat in Deutschland

Aachen. Für CRPS / Morbus Sudeck wurde durch den Pharmahersteller Grünenthal, Aachen eine klinische Studie zum Wirkstoff Neridronat (engl. neridronic…

Fragebogen zu alternativen Behandlungsmethoden

Liebe Betroffene, liebe Interessierte, Studenten der HEC Paris arbeiten derzeit an einer Lösung, welche chronisch kranken Patienten den Zugang zu…

© 2019 CRPS Niedersachsen. Theme von Anders Norén.