CRPS Niedersachsen

Morbus Sudeck Selbsthilfegruppe

IASP Diagnosekriterien / Budapest Kriterien

IASP-Diagnosekriterien für CRPS auch unter Budapester Kriterien bekannt

1) Anhaltender Schmerz , der durch das Anfangstrauma nicht mehr erklärt wird.

2) In der Anamnese mindestens ein Symptom aus drei der vier folgenden Kategorien:

– Hyperalgesie (Überempfindlichkeit für Schmerzreize),Hyperästhesie

(Allodynie,Überempfindlichkeit gegen Berührung)

– Asymmetrie der Hauttemperatur; Veränderung der Hautfarbe

– Asymmetrie beim Schwitzen Ödembildung

– reduzierte Beweglichkeit, Dystonie (Verkrampfungen, Fehlhaltungen) ,

Tremor, Paresen (Lähmung, im Sinne von Schwäche), Veränderungen

von Haar–und Nagelwachstum

3) Zum Zeitpunkt der Untersuchung mindestens ein Symptom aus zwei der vier

folgenden Kategorien:

– Hyperalgesie auf spitze Reize (z.B. Nadelstiche), Allodynie s.o., Schmerz

durch Druck auf Gelenke/Knochen/Muskeln

– Asymmetrie der Hauttemperatur, Veränderung der Hautfarbe

– Asymmetrie beim Schwitzen, Ödembildung

– reduzierte Beweglichkeit, Dystonie (Verkrampfungen, Fehlhaltungen,

Tremor, Paresen (Lähmung , im Sinne von Schwäche), Veränderungen

von  Haar – und Nagelwachstum

4) Es gibt keine andere Diagnose, die diese Schmerzen erklärt

« »

© 2018 CRPS Niedersachsen. Theme von Anders Norén.