Die Lokale Vibrationstherapie ist eine nicht invasive Lösung für Muskelverspannungen, chronische schmerzen und Folgen eines Schlaganfalls. Dauerhafte Erfolge lassen sich vor allem in der Physiotherapie, Ergotherapie ,Logopädie und Naturheilkunde.

Zu den häufigsten Anwendungsgebieten zählt die Behandlung von chronischen Muskel-,Gelenks- und Sehnenerkrankungen wie Arthrose, Tennisarm, Fersensporn und Myalgie. In der Neurorehabilitation können Spastiken , Neglect sowie Stimm- und Schluckstörungen behandelt werden, in der Schmerztherapie kommt die Lokale Vibrationstherapie bei Phantomschmerzen, Verspannungen, Triggerpunkten und Gelenkschmerzen zum Einsatz.

Original Novafon Schallwellengeräte zur lokalen Vibrationstherapie

Über ein Novafon Schallwellgerät werden mechanische Vibrationen sechs Zentimeter tief in das Gewebe geleitet. Das regt die Durchblutung und den Stoffwechsel an, reguliert die Muskelspannung und stimuliert tiefgreifend das Gewebe. Zusätzlich werden Regenerations-und Reparaturmechanismen angeregt. Die Behandlung mit dem Gerät ist aktivierend und entspannend zugleich – so hat die lokale Vibrationstherapie auch eine wohltuende Wirkung.

Mit ihren vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten sind Novafon Schallwellengeräte einzigartig. Sie zählen zu den leistungsstärksten und kompaktstärksten Produkten in der lokalen Vibrationstherapie. Dabei sind sie kinderleicht zu bedienen und überzeugen mit einem formschönen Design.

Schallwellengeräte von Novafon bieten wahlweise eine Schaltstufe oder zwei Einstellungen mit je 50 Hz und 100 Hz. Durch viele unterschiedliche Aufsätze sind die Produkte in den verschiedenen Behandlungsfeldern individuell einsetzbar. Das ergonomisch geformte gerät liegt während der Behandlung perfekt in der Hand. Die Länge einer Behandlung beträgt nur 5 bis 15 Minuten.

Anwendungsgebiete

  • Neurorehabilitation
  • Orthopädie
  • Schmerztherapie
  • Pädiatrie
  • HNO
  • Nach chirurgischen Eingriffen

So wirken Novafon Geräte

1.Regulation de Muskelspannung

Bei der Behandlung mit dem Gerät werden mechanische Vibrationen bis zu 6 Zentimeter tief in das Gewebe geleitet. Treffen Vibrationen von 100 Hz auf einen entspannten Muskel zieht er sich zusammen. Dieser Reflex wird auch als Tonischer Vibrationsreflex / TVR bezeichnet. Die Folge: Doe Muskelspannung und das Kraftpotenzial des Muskels werden erhöht. Gleichzeitig sorgt die Stimulation für eine Entspannung des Antagonisten – ein Merkmal der Lokalen Vibrationstherapie zur Behandlung von Spastiken.

2 Anregung des Stoffwechsels

Durch die mit Vibrationen erzeugten Muskelkontraktionen und die tiefgreifende Stimulation verbessert sich die Funktion des Blutkreislaufs. Die lokalen Regulationsmechanismen der Gefäße und des Gewebes werden gestärkt. Das stimulierte Gewebe wird besser durchblutet,der Stoffwechsel wird angeregt und Abfallstoffe können schneller abtransportiert werden.

3.Schmerzlinderung

Darüber hinaus haben Vibrationen auch eine schmerzlindernde Funktion. Die sogenannte “ Gate- Control-Theorie“ besagt, dass Schmerzreize durch andere Reize wie Vibrationen, Kälte oder Druck überlagert werden können. Eine Weiterleitung des Schmerzes an das Gehirn wird unterbunden. Dieser Effekt könnte in einer Vielzahl von Studien, sowohl für akute als auch chronische Schmerzen, nachgewiesen werden. Auch Schmerzmittel liefern dieses Ergebnis. Die Therapie kann als medikamentenfreie Alternative eingesetzt werden.

4. Sensibilitätssteigerung

Das Gehirn steht im ständigen Kontakt mit dem peripheren Nervensystem .Das heißt, Haut, Muskeln, Gelenke und Sehnen melden Informationen über Lage, Berührung, Schmerz oder Temperatur zurück. Durch Schädigung der Nerven an bestimmten Stellen kann es zu Sensibilitätsstörungen kommen. Diese äußern sich zum Beispiel als Taubheit oder Kribbeln. Bei der Therapie helfen sensorische Reize auf das betroffene Gewebe, die Informationsweiterleitung anzuregen. Eine besondere Rolle spielt dabei die Verwendung von Vibrationen, denn sie steigern sowohl die Tiefen-als auch Oberflächensensibilität.

Erfolge mit Novafon Schallwellengeräte

Neurorehabilitation

Reduktion von Spastiken

Verbesserung der Wahrnehmung bei Neglect

Erhöhung der Muskelspannung bei schlaffer Lähmung

Steigerung der Tiefen- und Oberflächensensibilität

Narbenbehandlung und Handtherapie

Tiefgreifende Gewebestimulation

Erhöhte Durchblutung des Narbengewebes

Lösen von Verklebungen und Verwachsungen

Erhöhte Beweglichkeit des Narbengewebes

Verbesserte Narbenbehandlung

Schmerztherapie

Reduktion von Gelenks-,Muskel- und Phantomschmerzen

Unterbrechung nozizeptiver und neuropathischer Schmerzweiterleitung

Reduktion von Verspannungen

Triggerpunktbehandlung

Abbau von toxischen Stoffwechselprodukten

Stimm-und Schlucktherapie

Verbesserte Schluckreflexauslösung

Reduktion von Narbengewebe nach Tumor und Bestrahlung

Muskelspannungsregulierung bei Stimmstörungen

Aktivierung bei Stimmbandlähmung

Stimulation bei Gesichtslähmung

Stoffwechselprodukten

Stimulation bei Gesichtslähmung

Novafon pro
Das Multitalent ist besonders vielseitig einsetzbar. Der ausklappbare Verlängerungsbügel sichert eine einfache Handhabung.
Tiefenwirkung 6 cm und 2 Stufen zum einstellen
Novafon classic

Das Original seit vielen Jahren bewährt in der lokalen Vibrationstherapie. Die unkomplizierte Bedienung macht es besonders attraktiv.

Tiefenwirkung 6 cm und 1 Stufe einstellbar
Novafon power

Das Kraftpaket arbeitet mit besonders starker Vibration. Besonders geeignet bei starken Verspannungen und reduzierter Sensibilität.

Tiefenwirkung 6 cm und 2 Stufen einstellbar

Novafon soft
Das sanfte Schallwellengerät. Dank geringer Tiefenwirkung kann es auch auf empfindlichen Körperpartien sowie bei Kindern angewendet werden.
Tiefenwirkung 4,2 cm und 1 Stufe einstellbar
Novafon Magnetaufsatz

Der Magnetaufsatz kann schnell aufgeschraubt werden. er eignet sich zur Akkupressur und für weitere punktgenaue Intensiv Behandlungen.


Bitte nicht bei Implantaten anwenden !

Quelle:Novafon